Zitate 



von Daniel S. Kaiser

                                                              zuletzt aktualisiert am 30.07.17


»Schicksalsschläge bekämpft man am besten, indem man zurückschlägt.« 


WERBUNG

 


»In Italien wird der 'Sudden Cardiac Death' (SCD) von Fachärzten auch

als 'Mortadella-Syndrom' diagnostiziert.« 


»Nur wer kompetent und wahrhaftig ist, kann sich

letztendlich als vertrauenswürdiger Mensch erweisen.«


»Irgendwann geht alles den Bach runter, und wenn's nur die Inkontinenz ist.«


»Alles hat seinen Preis, und wenn's nur ein Saupreiß ist.«


»Und im kommerziellen Rundfunk läuft wieder rund um die Uhr Katasdoofenalarm.«


»Selbst wenn eine außerirdische Superzivilisation mit der minutiösen Aufzeichnung der 

vollständigen und allumfassenden Menschheitsgeschichte in Bild und Ton auftauchen würde, 

                   wären Kritiker auf der Erde aus Gründen des Machterhalts gezwungen, gebetsmühlenartig                        von Fake-News zu schwadronieren.« 

 


»(Freiwasser-)Schwimmen regeneriert Körper und Geist.«


»Weight Gainer: Menschen die aus allen Nähten platzen,

sind für den Schneidermeister ein wahrer Segen.« 

»Die gesamte irdische Existenz ist ein Irrtum, wenn man mal die

Zeiten mit Erdbeerkuchen, Sahne und Kaffee, außer Acht läßt.«


WERBUNG

 


»Zeitalter Sapipozän: Die größte Bedrohung für die Menschheit ist der Mensch selbst.«

 


»Frauen wollen Einkaufen, und Männer wollen Sex, deshalb ist das Schäferstündchen

in der Umkleidekabine für so manchen Zeitgenossen eine vollkommen natürliche Sache.«


»Früher waren Männer noch richtig hart, heute tragen sie Pseudo-Bart.«


»Wem die interlellen Zellen fehlen, der geht öfter mal zum Lachen in den Keller.«


»Existenzkrise? Wenn die Welt auf dem Kopf steht, braucht man sich 

zumindest nicht mehr um neues Schuhwerk zu sorgen.«


»Ekstatische Raserei! Wie der Orgasmus, so ist auch der Hedonismus

ein sprudelnder Quell lustvoller, zügelloser Begierde.«


»Toleranz ohne Grenzen bedeutet Ignoranz der Anerkennung von Realitäten.«


»Triebwerksschaden: Chronische Flugzeug-Fetischisten

leiden nicht selten am Pfeifferschen Düsenfieber.«


    62/62



                    « zur Übersicht                                                                        gesammelte Zitate by DSK »   


ACHTUNG: 

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die auf diesen Seiten dargestellen Texte und Inhalte partiell Spuren von Satire enthalten können. Alle Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig und vom Autor nicht beabsichtigt.

 

  

Die Redaktion