Zitate 



von Daniel S. Kaiser

                                              zuletzt aktualisiert am 07.05.17


»Music-Production: Wer Langeweile hat, sollte es mal mit Kurzweil versuchen


»Kriminalität? Heutzutage wird nicht mal mehr 'Pattex' dem Haftrichter vorgeführt!«


»Tierschutz? Wer Zeichen setzen will, sollte es mal MIT Pelikan versuchen.«


»Politiker? Natürlich stimmt das alles hinten und vorne nicht,

aber sie werden wenigstens gut dafür bezahlt.«


»Nicht nur ein gepflegtes Äußeres ist wichtig, sondern auch ein gepflegtes Inneres.«


»So mancher Politiker ist wie Diarrhoe an einem Sonntagnachmittag,

kurz vor dem Beischlaf mit Miss World.«


»Gibt es einen besseren Beweis für die Inhumanität einer Gesellschaft,

als die Akzeptanz der Massentierhaltung?«


»Lobbyismus wie geschmiert: In Ländern wie Deutschland wird die 'Steuererklärungrasender Psychopathen in Mordmaschinen, zugunsten der Automobilindustrie, noch willfährig akzeptiert.«       


»Trendsetter? 'Heißer Scheiß' findet sich bei heutigen Politikern oftmals nur in den Unterbuchsen!«


»Der Sinn des Lebens? Wichtig ist nur, dass aus Kampf kein Krampf wird.«

»Modediktat: Der 'Bartvirus' ist spätestens dann ausgebrochen,

wenn jeder zweite ein Haar in der Suppe findet.«


»Politik und Sicherheit: Was für den einen bloß 'Kontrollfreak-Dinge' sind,

ist für den anderen möglicherweise der Unterschied zwischen Leben und Tod.«


»Brainstorm: Das Problem ist nicht die Romanidee, das Problem

ist die zeitlich begrenzte Lebenszeit zur Realisierung.«


»Der Untergang einer Kultur beginnt mit der Gleichschaltung von Politik und Medien.«


»Jogging? Es muss nicht immer ein Seitensprung sein,

man kann auch einfach mal geradeaus laufen.«


»Wer den eigenen Beruf an den Nagel hängt, muss nicht zwangsläufig Handwerker sein.«



»Selbsternannte Sexualexperten haben zwar selten Verkehr, aber sie dürfen

zumindest ausgiebig über die Passion glücklicher Menschen fabulieren.«


»Alles ist falsch, was der Mensch unternimmt. Schon das Zertreten einer Ameise ist falsch.«


»Das einzig Gigantische am Homo sapiens ist sein Wahnsinn!«


»Wäre ich ein Spiegel, könnten sie sich jetzt sehen.«


    59/60



                    « zur Übersicht                                                                        gesammelte Zitate by DSK »   


ACHTUNG: 

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die auf diesen Seiten dargestellen Texte und Inhalte partiell Spuren von Satire enthalten können. Alle Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig und vom Autor nicht beabsichtigt.

 

  

Die Redaktion