Zitate 



von Daniel Sean Kaiser

»Das elementare Problem der untätigen Humanisten besteht darin, dass sie oftmals nicht mit denen fertig werden, die nicht gut sind.«


»Arbeitsbeschaffungsmaßnahme: So mancher Gewalttäter übt eine regelmäßige selbständige Tätlichkeit aus.«


»Wer nur lange genug läuft, wird zwangsläufig zum Wal-King.«


»Die Humorlosen konsumieren auch deshalb Cannabis, weil sie ihre eigene Stupidität nicht ertragen können.«


»Das Zeitalter des Gewalt-Voyeurismus: Im Fernsehen läuft wieder rund um die Uhr organseziertes Verbrechen.«


»Großstadtkriminalität: Nicht jeder 'Schlawiener' ist zwangsläufig auch ein Österreicher.«



»Defekte Begrifflichkeiten: Wäre nicht der 'Widerstand gegen den Staatsfrieden' die weitaus sympathischere Umschreibung für Delikte gegen Staatsgewalten?«


»Demut vor dem eigenen Größenwahn stellt eine elementar wichtige Geisteshaltung dar.«


»Die wirkungsvollste Übung für Sportler? Ein schmerzverzerrtes Gesicht beim Training!«


»Wieder voll im Trend: Jetzt schon an Weihnachten denken, und wie immer am vierundzwanzigsten die Geschenke kaufen.«

»Im Gasthof zum Ochsen sitzen nicht selten selbige an den Tischen.«


»Paradoxien der Medizin: Arzneimittel sollten nicht nur nicht nüchtern, sondern auch nicht mit Alkohol eingenommen werden.« 


»Die Humorlosen konsumieren nur deshalb Cannabis, weil sie auch mal mitlachen möchten.«


»Who runs long enough is definitely a Wal-King!«


»Schnäppchen der Woche: Humor auf Kosten anderer.«


»Natürlich gäbe es auch ohne Schusswaffen noch gewaltbereite Psychopathen, aber die Konsequenzen ihres Handelns wären längst nicht so eklatant-dramatisch. Das ursächliche Problem sind die Macht- und Profitinteressen der Waffenlobbyisten.«


»Nuclear Dogs: Nach dem Atomkrieg wird so mancher Hund zum Gauwau!«


»Warum um alles in der Welt sind unter den selbsternannten Hellsehern eigentlich so selten Lotto-Millionäre?«


»Wenn vor deiner Tür ein Mann in Anzug und Krawatte steht und erklärt: 'Für jede frei fliegende Amsel wird ab sofort ein Euro Solidarbeitrag fällig', dann glaubst du das auch.«


»Glaubwürdig ist nicht das, was die Mehrheit für glaubwürdig hält, sondern das was wahr ist.«


    49/50



                   « zur Übersicht                                                                                                    letzte Seite »